Logo, blauer Pfeil Firmenlogo Biomed-Cobcept
Hinweise
UK-Flag English language 

Allgemeine Hinweise

Seminarziel:

Ziel der Fortbildungsveranstaltung ist es, den Teilnehmern das erforderliche Grundwissen für die nach § 6 GenTG geforderte eigenverantwortliche Gefahrenvorsorge bei der Durchführung gentechnischer Arbeiten zu vermitteln. Der Kurs vertieft das Verständnis für die korrekte Interpretation des Gentechnikrechts und seine praktische Umsetzung. Von zentraler Bedeutung ist die Vermittlung der notwendigen Kenntnisse zur Sicherheitseinstufung gentechnischer Arbeiten und zur Errichtung gentechnischer Anlagen. Die Beantragung gentechnischer Anlagen und Arbeiten sowie die Durchführung der erforderlichen Aufzeichnungen und organisatorischen Maßnahmen werden im Detail mit Experten besprochen und am Beispiel geübt. Hierbei hat sich der lebendige Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern, Mitarbeitern der Genehmigungs- und Aufsichtbehörden, Juristen und Gentechnikexperten in unserem Seminar als ausgesprochen hilfreich erwiesen.

    ... zurück nach oben

Voraussetzungen:

Es wird davon ausgegangen, dass der überwiegende Teil der Seminarteilnehmer grundlegende Kenntnisse in Molekular- und Mikrobiologie sowie klassischer und molekularer Genetik besitzt und die weiteren Voraussetzungen der Sachkunde (abgeschlossenes Hochschulstudium und Tätigkeit in der Gentechnik) bereits erfüllt. Dennoch werden Kursteilnehmer aus anderen Arbeitsgebieten auch ohne diese formellen Voraussetzungen bei vorhandenem naturwissenschaftlichen Basiswissen insbesondere dann von dem Kurs erheblich profitieren, wenn die Kenntnisse aus komplementären Bereichen, wie der Verfahrenstechnik, der Rechtswissenschaft oder den Verwaltungswesen einbringen können.

Bitte beachten Sie, dass das Zertifikat nur Teilnehmern mit ausreichenden Kenntnissen der deutschen Sprache erteilt werden kann.

    ... zurück nach oben

Anerkennung:

Der Kurs ist durch die zuständige Behörde als Fortbildungsveranstaltung nach §15 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 GenTSV anerkannt.

    ... zurück nach oben

Teilnahmebescheinigung:

Bei regelmäßiger Teilnahme wird ein von den zuständigen Landesbehörden anerkanntes Zertifikat ausgestellt (gültig in allen Bundesländern Deutschlands).

    ... zurück nach oben

Anmeldung und Rückfragen:

Da die Anzahl der Teilnehmer zur Sicherstellung des Seminarerfolges eng begrenzt ist, bitten wir Sie, sich rechtzeitig mit dem beigelegten Vordruck oder auch formlos per Mail an die Veranstaltungsorganisation, Herrn Schröder: schroeder@biomedconcept.de anzumelden.


Tel.: 030-450 292 81  und  030-450 830 18

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und schriftlich bestätigt.

    ... zurück nach oben

Teilnehmerbeitrag:

Es wird darum gebeten, folgenden Teilnehmerbeitrag bei Erhalt der Anmeldebestätigung auf das Konto Nr. 000 465 6296 bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apo-Bank), BLZ 100 906 03, zu überweisen.
(IBAN: DE57300606010004656296, BIC/SWIFT: DAAE DE DD)

Fortbildungsveranstaltung §15 GenTSV: € 425,- (zzgl. 19 % MwSt.) Hochschulangehörigen und Mitarbeitern von Behörden können wir einen Rabatt von 10 % gewähren.

Die Gebühr beinhaltet eine umfangreiche Zusammenstellung aller für das Seminar und für die künftige Tätigkeit als Projektleiter oder BBS bzw. Tierversuchsleiter erforderlichen Gesetzestexte, Vorschriften, Regelwerke, Mitteilungen und Mustertexte. Beim Fortbildungskurs nach §15 GenTSV sind ebenfalls alle erforderlichen Antragsformulare, als Ausdruck und auf CD. In den Preis eingeschlossen sind ferner alle während der Pausen gereichten Erfrischungen und, zusätzlich die Teilnahme an dem Empfang am ersten Abend der Veranstaltung.

    ... zurück nach oben

Stornierungen:

Bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Arbeitstage vor der jeweiligen Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 30,- erhoben. Bei späteren Stornierungen oder Nichterscheinen fällt der volle Teilnehmerbeitrag an. Der reservierte Platz ist jedoch übertragbar und kann daher von einem Vertreter der angemeldeten Person in Anspruch genommen werden.

    ... zurück nach oben

Veranstaltungs Ort:

Tagungsräume : → Lageplan
Deutsche PhysikalischeGesellschaft e.V.
Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7
10117 Berlin-Mitte

Anreise-Info, Karte

    ... zurück nach oben